Kommentare

25 Jahre – das ist eine sehr lange Zeit!

Was hat uns damals bewogen, diesen Chor zu gründen?
Musik war schon immer meine Leidenschaft. Es gab und gibt nichts Schöneres als mit Musik zu leben. Dabei stand schon immer im Vordergrund selber Musik zu machen. Das Singen und Chor leiten hatte ich gelernt und wollte diese Vorliebe mit anderen teilen. So ergriff ich 1985 die Initiative, gewann einige interessierte Sängerinnen und Sänger, und wir begannen mit 13 Mitgliedern unsere Probenarbeit. Moderne Kirchenlieder, einfache Gospelgesänge und Unterhaltungslieder waren unser Repertoire. Über die Jahre wurden wir bekannt – nicht nur in Kohlscheid (!) – nein, Auftritte in Aachen, Würselen, Wegberg, Selfkant, Eschweiler, in den Niederlanden usw. bereicherten uns. Heute kann ich sagen, dass der Chor viele Höhen und Tiefen erlebt hat und überlebt hat (!).
Aber eines ist gewiss:
Wir, die wir uns jeden Freitag zum Üben treffen, haben Freude am Gesang, sind wissbegierig und offen dafür, immer wieder neue Lieder zu lernen und auszuprobieren.

Martina Schmalen

Chorleiterin