Gründung

Im Sommer 1985 ergriffen zwei „Mädels” (darunter unsere heutige Chorleiterin) die Initiative, einen neuen Chor zu gründen.
Dieser Chor wollte sowohl moderne Kirchenlieder als auch alle möglichen Arten von weltlichen Liedern singen.
Jeder ab 16 Jahren, der Spaß am Singen hatte, konnte mitmachen.
Doch dieses Vorhaben musste erst einmal der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden und so entwarfen die beiden Frauen ein Plakat zur Mitgliederwerbung. Der erste Probentermin fand am Dienstag, dem 15. Oktober 1985 statt.

Bei dieser 1. Probe waren dann mit der Chorleiterin 13 Personen anwesend. Beim anschließenden Treffen wurde in der Gruppe über alle wichtigen Dinge gesprochen, die eine Chorneugründung mit sich bringt.

Erst im Dezember 1985 hatte jemand „den Geistesblitz” für den Namen: Sunshine-Chor.

Die Proben und ersten Auftritte des Chores fanden anfangs in der Pfarrkirche in Herzogenrath-Bank statt. Mittlerweile halten wir unsere Proben in den Räumen der Pfarre St. Maria Heimsuchung unter der Kirche in Kohlscheid-Kämpchen ab. Wir treffen uns immer freitags von 20 bis 22 Uhr.

Wir hoffen, wir haben in den über 30 Jahren unseres Bestehens vielen Menschen Freude bereitet mit unseren Auftritten zu:

– Geburtstagen
– Kinderkommunion
– Konzerten
– Jubiläen
– Hochzeiten
– Pfarrfest
– Burgfest
– Karneval
– Christmette
– Schützenfest usw.

Wir hatten jedenfalls immer viel Spaß dabei!