IMG_2266

Wieder einmal stimmte der Sunshine-Chor, Herzogenrath die vielen Besucher ihres Weihnachtskonzertes gekonnt auf das kommende Weihnachtsfest ein.

Der Chorleiterin Martina Schmalen gelang es jetzt schon zum neunten Mal den Bogen von Advent zu Weihnachten spannungsvoll musikalisch zu gestalten.

Mit „December again“, über das „Weihnachtswiegenlied“ bis hin zu „As long as there is Christmas“ zeigte der Chor gekonnt, das er in den letzten Monaten auf den Proben gelernt hatte.

Unterstützt wurde die Stimmung in der Gemeindekirche St. Mariä Verkündigung wieder durch ein raffiniertes Lichtkonzept, was die Kirche in bunte Farben tauchte.

Das Wechselspiel von deutschen und englischen sowie ruhigen und rhythmischen Liedern wurde von den Zuhörerinnen und Zuhörern begeistert aufgenommen und mit viel Applaus honoriert. Weihnachtslieder in Swing-, Blues- und Gospelstil waren sicherlich nicht nur für die Chormitglieder etwas Neues und ließ so manches Bein und manche Hand im Publikum mittun. Mitgenommen wurde das Publikum aber auch durch gemeinsam gesungene traditionelle Weihnachtslieder wie „Kling Glöckchen“ oder „Alle Jahre wieder“. Hier zeigte sich, dass manch unerkannte Sängerin oder Sänger mitsang.

 

Am Schluss des Konzertes bedankte sich die Vorsitzende des Chores, Ebby Simon, bei der Moderatorin Biggi Müller, bei allen Akteuren, beim Publikum und besonders bei Martina Schmalen, die den Chor nun bereits seit 35 Jahren ehrenamtlich leitet. Zum gemeinsamen Ausklang bei Glühwein und Sprudel wurde noch lange über die Höhepunkte des Konzertes gesprochen.

Antwort verfassen

XHTML: Sie können folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>